Referenzen

Die Hartl Elektro-Fachgroßhandel GmbH ist ein mittelständischer, wirtschaftlich unabhängiger und zukunftsorientierter Elektro-Fachgroßhandel. Seit Jahrzehnten als Familienunternehmen weit über die Region hinaus bekannt – schätzen die Kunden das Know-how und kennen die Firma als leitungsstarken, innovativen und flexiblen Partner, der sich als zuverlässiger Dienstleister und Mittler zwischen Herstellern und den Kunden, dem Handwerk, Handel und der Industrie versteht.

Die INITSOL GmbH berät und betreut die Fa. Hartl seit 2008 in der Produktauswahl, dem Betrieb und der Migration innerhalb der IT Infrastruktur mit Servern und Netzwerksystemen.

Die Steenova UG & Co. KG ist ein technologieorientiertes Ingenieur-Unternehmen und bietet Gesamtlösungen für die energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Betätigungsschwerpunkt sind die Planung und Errichtung von Biomasse-Heizkraftwerken sowie die Lieferung von Dampferzeugern mit Wirbelschichtfeuerung.

Die INITSOL GmbH betreut die Steenova wie ihre Vorläuferfirma, die h s energieanlagen, seit 2006 mit der kompletten IT Infrastruktur vom Aufbau bis zum Betrieb incl. Vernetzung mehrerer Standorte und Benutzersupport.

Die Weiss IT Solutions GmbH ist seit 20 Jahren ein führender Anbieter von unternehmerischen Lösungen für Managed Services in der Produktions- und Office-IT im Mittelstand und für internationale Konzerne. Die Weiss IT Solutions GmbH legt neben Managed Services, Lifecycle Management, Software-, Asset- und Lizenzmanagement seine Schwerpunkte auf End User-, Data Center-, Managed Skill Sourcing sowie Industrial IT Services – insbesondere in der Automobilindustrie. INITSOL unterstützt die Firma seit 2008 in mehreren Projekten mit Projekt Management Manpower.

Thomas Kürten war zwischen 2008 und 2013 in diversen IT Projekten der MAN als technischer Projektleiter in den Werken Nürnberg, Salzgitter und München eingesetzt, um komplette Hallen-Umgebungen mit IT Infrastruktur auszustatten. (WLAN, Verkabelung, Serveräume, WAN Anbindung). Beispielhaft dabei sind das MAN Forum in der Dachauerstr. und der Neubau de Logistikzentrums in Salzgitter.

Die Sparkassen-Informatik (Früher IZB-Soft) ist der gemeinsame IT Dienstleister für die bayerischen Sparkassen. INITSOL war im Rahmen des Gesamtprojektes unseres Partners CANCOM in der Projektsteuerung bei dem langjährigen Großprojekt der Migration aller Server Systeme der Sparkassen auf die zentrale Terminal Server Farm im Rechenzentrum für die Koordination und Qualitätssicherung zuständig.

Die manroland AG ist ein führender Hersteller von Drucksystemen und dabei Weltmarktführer im Rollenoffset. INITSOL bzw. Thomas Kürten hat MAN Roland bei der Migration von NT4 / Novell nach Windows 2000 in der Planung beraten und das Projektmanagement incl. der Rollout Planung an den Standorten Augsburg und Plauen durchgeführt.